Ihre Meinung ist uns wichtig

Ihr aktueller Standort

Ihre Meinung ist uns wichtig

„Fachkraft im Fokus hat mir sehr geholfen. Ich wurde bei meinem Ziel, meine Deutschkenntnisse zu verbessern und zu erweitern, nicht nur sehr nett beraten, sondern wurde umfassend informiert und unterstützt. Vor allem der Hinweis zu WEITERBILDUNG DIREKT war für mich sehr hilfreich. Ich möchte mich ganz herzlich für die Unterstützung bedanken“.

- Evgenia Ilchovska, Beratung Fachkräfte -


„Ich war bereits 6 Monate in Deutschland und wollte endlich arbeiten. Mein Bruder gab mir den Hinweis, mir Unterstützung bei Fachkraft im Fokus zu holen. Hier wurde mir direkt geholfen und mein Lebenslauf überarbeitet. Mit den neuen Bewerbungsunterlagen hab ich dann auch sofort einen Job bekommen“.

 - Gorin Khalil -


"Ich kann die Beratung von Fachkraft im Fokus sehr empfehlen. Ich habe mich in einer Phase beruflicher Neuorientierung beraten lassen und bekam wertvolle Informationen zu den sich bietenden Möglichkeiten. So hatte ich eine bessere Entscheidungsgrundlage und konnte zielgerichteter handeln. Zusätzlich erhielt ich einen sehr guten Überblick zum regionalen Arbeitsmarkt in und um Magdeburg."

 - Susanne Machill, Beratung Fachkräfte -


„Die Beratung von Fachkraft im Fokus hat mir sehr geholfen. Mir wurde zugehört und ich bekam Tipps zu arbeitsrechtlichen Fragen und Kommunikationsstrategien. Mit den überarbeiteten Bewerbungsunterlagen und den Kontakten zu Arbeitgebern der Region möchte ich jetzt meinen beruflichen Neustart beginnen“.

 - Kerstin Probst, Beratung Fachkräfte -


„In unserer strukturschwachen Region ist es schwierig, Fachkräfte zu finden und einen akademischen Kader aufzubauen. Vor allem in unserer Branche als Automobilzulieferer sind Spezialkenntnisse erforderlich. Über die Unterstützung von Fachkraft im Fokus und die Stellen- und Fachkräftebörse haben wir bereits eine erste Vakanz erfolgreich besetzen können. Wir werden die kompetente Unterstützung von Fachkraft im Fokus  daher weiter für unsere Bewerbersuche nutzen“.

 - Adolf Fehse,  WIKO Elektronische Bauelemente, Klötze -