Detail

Ihr aktueller Standort

Gemeinsam Lösungen finden

Dritter Entwicklungsworkshop der Landesinitiative Fachkraft im Fokus, Jobbrücke PLUS und des IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt

Fast auf den Tag vor einem Jahr haben sich die Teams der Willkommensbegleitung der Landesinitiative Fachkraft im Fokus, von Jobbrücke PLUS und des IQ Netzwerks zum ersten Mal zusammen gefunden, mit dem Ziel eine aktive Kooperationsbeziehung aufzubauen. Der nun dritte Workshop am 11. April 2018 stand erneut unter dem Motto eines kollegialen Austauschs zu Problemen und Erfahrungen.

"Das Instrument des Entwicklungsforums hat sich für alle Projektpartner bewährt. Jeder Projektpartner macht in seiner Arbeit mit den Flüchtlingen und Zugewanderten unterschiedliche Erfahrungen. Durch den Austausch können wir hier gemeinsam Lösungen finden und wir erreichen einen gemeinsamen Wissensstand. Somit können wir die Integration von Flüchltingen und Zugewanderten gezielter und erfolgreich angehen", so Conny Behr, Projektkoordinatorin Willkommensbegleitung Fachkraft im Fokus.

Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt
Foto: Michael Taeger, IQ Netzwerk Sachsen Anhalt