Detail

Ihr aktueller Standort

Rückblick auf die Festveranstaltung 2021 zur Verleihung des Landessiegels „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen – Hier fühle ich mich wohl“

Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und die Landesinitiative Fachkraft im Fokus zeichnen weitere 18 Unternehmen aus

Viele Menschen sitzen bei einer Festveranstaltung in einer Kirche. Auf der Bühne stehen Redner:innen.
Festveranstaltung 2021 – Verleihung des Landessiegels "Das mitarbeiterorientierte Unternehmen - Hier fühle ich mich wohl" mit Ministerin Petra Grimm-Benne (Am Stehtisch links), Foto: Andreas Lander, Fachkraft im Fokus.

Am 10. November 2021 zeichnete das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zusammen mit der Landesinitiative Fachkraft im Fokus insgesamt 18 Unternehmen aus Sachsen-Anhalt für ihr Engagement um attraktive Arbeitsbedingungen aus. Im Rahmen der Festveranstaltung in der Magdeburger Johanniskirche hat die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, Petra Grimm-Benne das Landessiegel „Mitarbeiterorientiertes Unternehmen – Hier fühle ich wohl“ an 15 Unternehmen an 15 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie ihre Teams persönlich überreicht. Die Festveranstaltung wurde live übertragen und mitgeschnitten.

Seit Initiierung des Verfahrens haben 126 Unternehmen ihre Mitarbeiter:innen mit dem Analyseinstrument Wertenetz© befragt. Es ermöglicht ein Abbild der Wertevorstellungen der Mitarbeitenden und Führungskräfte und vergleicht sie mit der Unternehmensrealität. Um das Landessiegel zu bekommen, müssen die Unternehmen die Mindeststandards guter Arbeit erfüllen. Seit der Premiere 2019 wurden bereits 68 Landessiegel an Unternehmen verliehen, die erfolgreich an der Mitarbeiterbefragung teilgenommen haben. Ganz besonders bemerkenswert ist, dass auch unter „Corona-Bedingungen“ viele Unternehmen in das Thema „Gute Arbeit“ und Mitarbeiterzufriedenheit investiert haben.

Neben der feierlichen Auszeichnung der Siegelträger:innen gab es weitere interessante Tagesordnungspunkte. Gemeinsam mit den Unternehmen wurden Videos erstellt, die deutlich machen, welche Aspekte zu „Guter Arbeit“ gehören. Diese werden auf der Veranstaltung uraufgeführt.

Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus möchte mit der jährlichen Festveranstaltung ihre Wertschätzung für engagierte Arbeitgeber:innen in Sachsen-Anhalt zum Ausdruck bringen.


Unternehmervideos / Mitschnitt der Festveranstaltung / Impressionen der Festveranstaltung