Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit

Juristische/-r Sachbearbeiter/-in

Kennziffer FIF:25805
Arbeitsort 06366 Köthen (Anhalt)
veröffentlicht am 15.05.18

Beschreibung

Beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist im Rechtsamt ab 01.08.2018 die Personalstelle

Juristische/-r Sachbearbeiter/-in

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Der Einsatzort ist Köthen.

Aufgabenschwerpunkte:

1. Juristische Beratung der Verwaltung

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Dienstanweisungen, Benutzungsordnungen,
    Rechtsvorschriften und Allgemeinverfügungen
  • Rechtsberatung für die Kreisverwaltung, Eigenbetriebe und Beteiligungen des Landkreises
  • (Abgabe von Entscheidungs- und Lösungsvorschlägen, Bearbeitung von
    Widerspruchsverfahren in rechtlich schwierigen oder grundsätzlichen Fällen, Entwerfen von Musterbescheiden für die Fachämter)
  • Erarbeitung von rechtlich schwierigen und bedeutsamen Verträgen sowie abschließende rechtliche Prüfung aller für den Landkreis verpflichtenden Rechtsgeschäfte
  • Erarbeitung von rechtlichen Gutachten, Rechtsstandpunkten und Entscheidungsvorschlägen zur Vermeidung von Klage- und Beschwerdeverfahren
  • Auswertung von gerichtlichen Entscheidungen des LSG, LAG und des OVG mit den
    Fachämtern, Erläuterung der Rechtslage zur zukünftigen rechtlichen Absicherung von Verwaltungsentscheidungen

2. Selbstständige Führung von Rechtsstreitigkeiten als Vertreter des Landkreises vor
    Gerichten und gerichtsähnlichen Instanzen (in erstinstanzlichen Verfahren sowie vor dem
    LSG, LAG und OVG)

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • Volljurist/-in (1. und 2. juristische Staatsprüfung)
  • fundierte und rechtsgebietsübergreifende Kenntnisse im öffentlichen Recht, vertieftes Wissen im Prozessrecht, insbesondere in Verfahren vor den Verwaltungs-, Sozial- und Zivilgerichten
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für

dienstliche Zwecke

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Entgeltgruppe richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-Tarifbereich Ost). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe E 13 TVöD.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 28.05.2018 an den

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Amt für Organisation, Personal und EDV
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Hinweise:

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurück geschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung innerhalb 3 Monate nach Bewerbungsfristende.

U.   S c h u l z e
Landrat

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt

Meike
Tel.:
49 (34 96) 60 11 38
E-Mail:
carmen.meike@anhalt-bitterfeld.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste