Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit befristet

Technische/r Angestellte/r

Kennziffer FIF:26721
Arbeitsort 39288 Burg
veröffentlicht am 10.10.18

Beschreibung

Beim Landkreis Jerichower Land ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische/r Angestellte/r 

der Fachrichtung Tiefbau unteranderem für das Breitbandprojekt im Bereich Gebäude- und Liegenschaftsmanagement zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Mitarbeit bei der Grundlagenermittlung, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und kostenteilenden Abrechnung im Breitbandprojekt des Landkreises Jerichower Land und hier insbesondere:
    • Planungs-, Ausführungs- und Steuerungsmaßnahmen im Breitbandprojekt des Landkreises
    • Projektüberwachung- und Projektdokumentation im Breitbandprojekt des Landkreises
    • Mitwirkung bei der Fördermittelabwicklung gegenüber den Fördermittelgebern
  • Bearbeitung, Koordinierung und Abstimmung aller Maßnahmen und Projektbeteiligten
  • Vorbereitung sowie Überwachung der Durchführung von Baumaßnahmen
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion/ Bauleitung bei Bauvorhaben an Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen, insbesondere Koordinierung und Kontrolle aller zur Projektrealisierung erforderlichen Leistungen, Einleitung und Überwachung von Maßnahmen zur Sicherung der Vertragserfüllung
  • Rechnungs- und Nachtragsbearbeitung, Kostenkontrolle
  • Abnahme und Übernahme / Übergabe / Mängelbeseitigung
     

Bewerberinnen und Bewerber müssen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Straßen- und Tiefbau, konstruktiver Ingenieurbau und/oder Bauingenieurwesen verfügen. Gute Kenntnisse zu den einschlägigen Normen und Rechtsvorschriften sowie Kenntnisse zu den allgemein anerkannten technischen Regeln sind notwendig. Ebenso gute Kenntnisse und Erfahrungen im vorgenannten Aufgabengebiet, insbesondere in der Projektsteuerung. Der Führerschein Klasse B ist erforderlich.

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle mit der Option auf unbefristet bei Rechtswirksamkeit des Haushaltes 2019. Die Stelle ist nach der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

 

Der Landkreis Jerichower Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte nur schriftlich bis zum 31. Oktober 2018 an den

Landkreis Jerichower Land
Hauptamt, Sachgebiet Personal
Bahnhofstraße 9
39288 Burg
Tel: 03921 949-3010

Reise-/Bewerbungskosten und andere Aufwendungen werden nicht erstattet. Informationen über den Landkreis Jerichower Land und die Kreisverwaltung finden Sie im Internet unter www.lkjl.de.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen nach Ablauf von 3 Monaten vernichtet.


 


 

 

Landkreis Jerichower Land

Bahnhofstraße 9
39288 Burg

Kontakt

Sürig
Tel.:
03921-949 3010
E-Mail:
personal@lkjl.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste