Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Fachangestellter für Bäderbetriebe als Schwimmmeister oder Rettungsschwimmer (m/w/d) (Zusatzqualifikation als Fachübungsleiter*in für Rehabilitations- und für Präventionssport)

Kennziffer FIF:34655
Arbeitsort 06905 Bad Schmiedeberg
veröffentlicht am 21.06.22

Beschreibung

Im Kinder- und Jugendheim „Adolf Reichwein“ Schloss Pretzsch suchen wir zum 01. Januar 2023 einen

Fachangestellten für Bäderbetriebe als Schwimmmeister oder Rettungsschwimmer (m/w/d)
(Zusatzqualifikation als Fachübungsleiter*in für Rehabilitations- und für Präventionssport)
(Vollzeit/38,5 Wochenstunden, unbefristet)

Als Teil der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützt das Kinder- und Jugendheim „Adolf Reichwein“ Schloss Pretzsch Kinder und Jugendliche, die aufgrund von individuellen Problemlagen einer besonderen Hilfe bedürfen. Die Einrichtung bietet auf dem weitläufigen Gelände – nur wenige Minuten von der Elbe entfernt – u.a. mehrere stationäre Gruppensettings von teilstationär bis zur Intensivpädagogik. Eine enge Kooperation zur im Schloss befindlichen Schule mit dem Förderschwerpunkt emotional / sozial sowie neben der interdisziplinären Frühförderung, weitere ambulante Hilfeangebote.

Das macht uns aus:

  • eine attraktive Vergütung nach Haustarif
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zahlung von Urlaubsgeld und Sondergratifikation
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge

Das erwartet Sie:

  • Durchführen von Kursen zum Rehabilitations- und Präventionssport
  • Abhalten von Anfängerschwimmkursen sowie von Sport- und Rettungsschwimmerkursen
  • Durchführen und überwachen des heimeigenen Gruppenschwimmens
  • Beaufsichtigung des öffentlichen Badebetriebes
  • Wartung und Reinigung der technischen Anlagen
  • Annehmen und Abrechnung der Eintrittsgelder
  • Abrechnung der Schwimmkurse bei den Krankenkassen
  • Engagement für eine gute Auslastung der Schwimmhalle

Dann passen wir zusammen:

  • Sie haben einen Abschluss als Fachangestellter*in für Bäderbetriebe
  • Sie haben eine Zusatzqualifikation als Fachübungsleiter*in für Rehabilitations- und für Präventionssport
  • Sie haben einen Nachweis zum Abhalten von Schwimmkursen für Anfänger
  • Sie besitzen Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Sie haben eine fachliche und soziale Kompetenz sowie Kommunikation- und Konfliktfähigkeit
  • eine flexible Einsatzbereitschaft zeichnet Sie aus

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 44_2022_225 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@sah.info

Mit Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzschutzrichtlinie einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Homepage.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

 

 

Salus g GmbH Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt

Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste