Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Abteilungsleitende Pflegekraft (m/w/d)

Kennziffer FIF:34656
Arbeitsort 39576 Stendal
veröffentlicht am 21.06.22

Beschreibung

Im Maßregelvollzugszentrum Sachsen-Anhalt, Maßregelvollzug Uchtspringe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine                       Abteilungsleitende Pflegekraft (m/w/d)
(Vollzeit/38,5 Stundenwoche, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielschichtige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernisierten traditionellen Klinikkomplex
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, strukturierte Einarbeitung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine attraktive Vergütung nach Haustarif
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten am Hauptstandort Uchtspringe in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Pflegedirektor die operative Führung der Ihnen zugeordneten Bereiche des Pflegedienstes
  • als Mitglied der Pflegedienstleitung entwickeln Sie sensibel mit den jeweiligen Interessenvertretern, lösungsorientierte Konzepte zur Umsetzung von strategischen, wirtschaftlichen und fachlichen Zielen der Einrichtung
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegequalität
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zu allen Fragestellungen der Personalführung, des Personalbedarfs und der Einsatzplanung/Unterstützung bei der Erstellung von Dienstplänen und Urlaubsplänen
  • Unterstützung bei der Koordination, Durchführung und Kontrolle der optimalen qualifizierten Betreuung, Förderung und Pflege der Untergebrachten (m/w/d)
  • Unterstützung bei der Durchführung von Teamsitzungen und Fallbesprechungen sowie Koordinierung der Zusammenarbeit zwischen Pflegenden, Therapeut*innen und Ärzt*innen
  • Verantwortung für das angemessene und wirtschaftliche Arbeiten in der Abteilung unter strenger Beobachtung der Einhaltung von Vorschriften und Anordnungen sowie eine angemessene Kontrolle

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger*in und verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Pflegemanagement mit Bachelorabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation oder Sie besitzen die Bereitschaft dieses Studium schnellstmöglich berufsbegleitend zu absolvieren
  • eine langjährige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise im Maßregelvollzug
  • ein sehr gutes Organisationsvermögen und eine ausgeprägte Sozialkompetenz
  • ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • eine zielorientierte, diskrete, loyale sowie verlässliche und selbstständige Arbeitsweise

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 30_2022_221 zum bestenfalls per E-Mail an bewerbung@sah.info

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

 

 

Salus g GmbH Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt

Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste