Beschäftigungscheckup

Ihr aktueller Standort

Beschäftigungscheckup

Fördern Sie Ihre älteren Mitarbeiter*innen

Logo des Projektes Beschäftigungscheckup der Landesinitiative Fachkraft im Fokus

In der heutigen Arbeitswelt sind Mitarbeiter*innen gefragt, die kompetent, fit, kooperativ und lernfähig sind. Vor allem das Wissen und die Aktivität Ihrer älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten Ihrem Unternehmen so lange wie möglich erhalten bleiben. Hierfür ist eine lebensphasenorientierte Personal- und Unternehmenspolitik wichtig, die speziell die Bedürfnisse älterer Mitarbeiter*innen berücksichtigt.

Die Regionalberater*innen des Beschäftigungscheckups zeigen Ihnen:

  • wie Sie die Kompetenzen Ihrer älteren Belegschaft gezielt nutzen und ausbauen können,wie Sie das Know How und die Erfahrungen Ihrer älteren Mitarbeiter*innen im Unternehmen erhalten,
  • mit welchen gesundheitsfördernden Maßnahmen Sie Ältere im Beruf aktiv und fit halten, und
  • wie Sie die gute und produktive Zusammenarbeit zwischen älteren und jüngeren Mitarbeiter*innen im Unternehmen fördern können.

Bei Bedarf erhalten Sie Empfehlungen zu weiteren Expert*innen und Beratung zu Fördermöglichkeiten.

Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus hat in den Landkreisen Salzlandkreis, Anhalt-Bitterfeld, Wittenberg sowie der Stadt Dessau-Roßlau mit dem Projekt Beschäftigungscheckup einen regionalen Schwerpunkt gesetzt. Das Projekt verfolgt das Ziel, Arbeitgeber*innen für die Themen demografischer Wandel und Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit zu sensibilisieren.